Kaminoyama-Onsen
Yamagata-Präfektur

Der Kaminoyama-Onsen ist eine historische heiße Quelle, die vor ca. 560 Jahren entdeckt wurde und neben dem Higashiyama-Onsen Aizus and dem Yunohama-Onsen Tsuruokas, eines der Ou San Rakukyo (Top 3 Onsen-Resorts von Ou) ist. Zudem ist er einer der einzigartigen Onsen-Orte des Landes, die seit langer Zeit als Kombination von Schloss, Stadt mit Post und heißer Quelle existieren. Der Kaminoyama-Onsen besteht aus sieben heißen Quellen, unterteilt in zwei Distrikte mit je unterschiedlichem regionalem Charakter: im Shinyu/Yumachi/Tokamachi-Distrikt sind der ursprüngliche Stil des alten Schlosses und der Post-Stadt erhalten; im auf einem Hügel angesiedelten Hayama/Kawasaki/Takamatsu/Kanakame-Distrikt bekommt man einen Panoramablick auf die Zao-Berge.

Der Kaminoyama-Onsen liegt im Zentrum der südlichen Tohoku-Region und ist von ganz Japan aus gut erreichbar. Von Tokyo kann der Kaminoyama-Onsen-Bahnhof mit dem Yamagata- Shinkansen in ca. 2,5 Stunden erreicht werden.
Weiterhin möchte die Stadt Kaminoyama ein “Langzeitaufenthalt-Onsen-Gesundheitsort” im Stil eines deutschen Kurortes werden und bietet daher einige Laufwege an.

Besucher können die sanfte, auch für Kinder geeigneten, heißen Quellen genießen und eine gesundheitsbewusste Urlaubsreise in viel Natur mit Kurort-Wegen genießen.

Kaminoyama-Schloss

Fußbad (Ashiyu)

Kamioyama-Onsen (Shinyu-Region)

Kurort-Laufwege

 

Kaminoyama-Onsen: Geschichte

Es wird angenommen, dass der Ursprung des Onsens bis 1458 zurück reicht, als ein reisender Mönch namens Gesshu einen Kranich beobachtete, der in der sumpfigen Quelle seine Wunden heilte und davonflog.

Der Tsuru no Yasumi Ishi (Stein des rastenden Kranichs) im Yumachi-Bezirk ist, so heißt es, der legendäre Stein, auf dem der Kranich saß und markiert den Geburtsort des Kaminoyama-Onsens. Die Schloss-Stadt nahm um etwa 1535 Gestalt an und bekam in dieser Zeit den Namen Yu no Koji (Quellengasse). Obwohl es im Yumachi-Bezirk, wo die Quellen entspringen, sieben bis acht Onsen-Herbergen gab, waren diese zu jener Zeit nicht für Bauern und das einfache Volk verfügbar. Erst 1625, während der Edo-Zeit, wurde das erste öffentliche Badehaus Shimo Oyu zur allgemeinen Nutzung eröffnet. Daraufhin gewann die Stadt an Wohlstand als eine Post-Stadt für Reisende auf Sankin Kotai (regelmäßiger Pflichtbesuch der Feudalherren (Daimyo) beim Shogun) und Dewa Sanzan Mairi (Pilgerfahrt zu den “Drei Bergen von Dewa”). Während der Taisho-Zeit wurden heiße Quellen in der Shinyu-Region entdeckt, was dazu führte, dass viele große Hotels in der Gegend gebaut wurden. In der Showa-Zeit entdeckte man heiße Quellen in der Hayama-Region, was zur kontinuierlichen Teilung der Onsen-Stadt in zwei Distrikte und der heutigen Gestalt des Kaminoyama-Onsen-Ortes führte.

Tsuru no Yasumi Ishi (Stein des rastenden Kranichs)

Gemeinschafts-Badehaus, Shimo Oyu

Legenden im Stein-Monument eingraviert

Kaminoyama-Onsen: Eigenschaften und Wassertyp

Die heißen Quellen des Kaminoyama-Onsens sind natürliche, milde, klare und schwach alkalische Quellen, deren Wasser sich sehr weich anfühlt. Diese sanften Quellen sind auch für Kleinkinder geeignet. Sie haben zudem einen hohen Wärme- und Feuchtigkeitsspeicher-Effekt und sind durch ihren Metakieselsäure-Gehalt für die Haut sehr wohltuend. Das Quellwasser hinterlässt elastische und glänzende Haut und wird daher auch Bijin no Yu (Quelle der Schönen) genannt.

Eine der Onsen-Traditionen, auf die der Kaminoyama-Onsen sehr stolz ist, ist der Quellen-Rundgang. Es gibt fünf öffentliche Badehäuser, welche alle für eine Pauschale von 150 Yen genutzt werden können. Besucher können ein Bad genießen und sich gleichzeitig mit den lokalen Anwohnern austauschen. Zudem gibt es fünf einzigartige Fußbäder (Ashiyu), die man kostenlos nutzen kann.

Fußbad Nr. 1

Gemeinschafts-Badehaus, Shimo Oyu

Wassertyp
Sodium, Calciumchlorid, Schwefelquelle (Gips-Salz-Quelle) (Hypotonisch, schwach alkalisch, hohe Temperatur)
Wirkung
Für Schöne Haut, gegen Risswunden, Verbrennungen, chronische Hautkrankheiten, körperliche Schwäche in Kindern, Frauenkrankheiten, schwache Zirkulation, Arteriosklerose, Nervenschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, steife Schultern, motorische Lähmungen, Prellungen, Verstauchungen, chronische Magen-Darm-Krankheiten, zur Genesung nach einer Krankheit, Regenerierung bei Erschöpfung, Gesundheitsförderung, etc.

Öffentliches Badehaus

Shimo Oyu Gemeinschafts-Badehaus

Shincho Tsuru no Yu Gemeinschafts-Badehaus

Shinyu Sawa no Yu Gemeinschafts-Badehaus

Futsuka-machi Gemeinschafts-Badehaus

Hayama Gemeinschafts-Badehaus Kotobuki-so

Fußbäder (Ashiyu)

Shinyu-Ashiyu

Fußbad des Kaminoyama-Schloss

Yumachi-Ashiyu

Maekawa-Ashiyu

Hayama-Ashiyu

Kaminoyama-Onsen: Badeanleitung

Optimale Badeweise

  • Begießen Sie ihren Körper mit Quellwasser. Tauchen Sie dann die untere Körperhälfte unter Wasser und strecken Sie Ihre Beine aus.
  • Benutzen Sie das Ende der Badewanne als Kopfstütze und positionieren Sie ihren Körper so, dass er schwebt.
  • Bewegen Sie durchweg ihre Beine und vermeiden Sie zu langes Baden.
  • Trinken Sie nach dem Baden reichlich Wasser, Tee oder andere Flüssigkeiten.
  • Wenn die Wassertemperatur hoch ist, baden Sie für 3 Minuten und verlassen Sie das Wasser dann für 5 Minuten. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3 Mal.
 

Heißer Frühling Aufenthaltsplan

Kurort

クアオルト

Das Wort Kurort ist ein deutscher Begriff und beschreibt einen Erholungs- und Heilungsort.
In deutschen Kurorten werden Patienten auf eine, von der Versicherung getragene, Bewegungs-Therapie, die „Klima-Topografie-Therapie” geschickt. Diese beinhaltet eine Lauftechnik, bei der eine kühle Körperoberflächentemperatur beibehalten wird. Das Laufen im Wald- und Berggefälle fördert die Ausdauer und trainiert den Körper intensiver als normal. Sie wird verwendet bei der Rehabilitation von Herzinfarkten und Angina, der Behandlung von Bluthochdruck, Vorbeugung gegen Alltagskrankheiten und der Linderung saisonaler Gemütskrankheiten. Die Klima-Topografie-Therapie nutzt Laufwege, die von den Ebenen bis in die Höhen durch verschiedene Biome, wie Felder, Hügel und Berge reichen. In der Nähe Kaminoyamas liegen das Vorland des Dorfes (Satoyama) und die Zao-Kogen-Bodaira-Berge mit einer Höhe von mehr als 1.000 m über dem Meeresspiegel, welche als erstklassige Lage für einen Kurort dienen.
Heute verwaltet die Stadt Kaminoyama acht “Kurort-Gesundheits-Laufwege” mit verschiedenen Trainingseinheiten in fünf Gebieten. Diese sind, einmalig in Japan, zertifiziert von der Universität München in Deutschland. Hier wird täglich begleitetes Laufen angeboten. Die Wege wurden auf wissenschaftlicher Grundlage unter Einbezug von Topografie und Klima entworfen. Der Kaminoyama-Onsen ist sowohl für seine “Quelle der Schönen”, als auch für seine gesunde, von Yamagata inspirierte Küche, welche meisterhaft mit frischen, lokalen und saisonalen Zutaten zubereitet wird und sowohl satt macht, als auch den Kaloriengehalt kontrolliert, berühmt. Diese Vorzüge machen den Aufenthalt im Onsen sowohl gesund als auch erfreulich.

Spezielle von der Universität München, Deutschland, zertifizierte Wege

Satoyama-Weg (Erhöhung: über 180m)

  • Nishiyama-Weg (Länge: 3,1 km, Höhenunterschied: 110 m, Dauer: 2 Stunden)
    Ein beliebter und einfacher Laufweg mit vielen Aussichtspunkten. In der Nähe des Onsens gelegen, dient der Weg als Spaziergang mit Panoramablick über die Zao-Berge und das Stadtbild. Er ist außerdem beliebt als Fußweg bei den lokalen Anwohnern.
  • Hayama-Weg (Länge: 2,6 km, Höhenunterschied: 129 m, Dauer: 1 ½ Stunden) Genießen Sie den Ausblick von der Aussichtsplattform und das Fußbad nach dem Laufen. Der Weg führt an der Aussichtsplattform des Hanasaki-Bergs vorbei, ein heiliger Ort für Verliebte, an dessen Ende ein Fußbad auf Sie wartet, in dem Sie ihre müden Füße entspannen können. Außerdem bietet der Weg, je nach Jahreszeit, einen wunderschönen Blick auf Kirschblüten, Ahornlaub oder Hortensien.
  • Sankichi-Berg (Mittel-Berg)-Weg (Länge: 1,8 km, Höhenunterschied: 150 m, Dauer: 1 ½ Stunden) Laufen Sie diesen therapeutischen, von Sonnenlicht durchfluteten Waldweg durch Japanische Rote Schmuckzypresse und Kirschbäume, und bewundern Sie die Schönheit von Blumen, wie wilden Ingwer, auch Asarum sieboldii genannt, und die Ainsliaea-Spezie, auch als A.acerifoliavar.subapoda Nakai bekannt. Genießen Sie diesen therapeutischen Waldspaziergang, bei dem das Sonnenlicht durch die Baumkronen fällt.
  • Sankichi-Bergspitzen-Weg (Länge: 2,7 km, Höhenunterschied: 273 m, Dauer: 2 Stunden) Ein intensiver Weg durch felsige Felder, die aus sedimentärem Gestein entstanden sind und mit subalpiner Flora durchzogen sind. Wenn Sie den Berg weiter hinaufgehen, gabelt sich der Weg in den Mittel-Berg-Weg und Sie werden zu einem steinigen Feld aus sedimentärem Gestein geführt, welches sich in steilen Abhängen erstreckt. Hier, wo normale Vegetation und Tiere nicht leben können, können Sie subalpine blühende Flora bewundern.
  • Kokuzo-Bergspitzen-Weg (Länge: 5,1 km, Höhenunterschied: 170 m, Dauer: 2 ½ Stunden) Ein einzigartiger Weg mit vielen historischen Schauplätzen und einem sehr seltenen, auf der Welt einzigartigen Baum. Beschreiten Sie den geschichtsträchtigen Pfad und bewundern Sie Orte wie Takuan-seki (Takuan-Wehr) und die Takadate-Schlossruinen. Andere Attraktionen sind die einheimische Jindai-sugi (heilige japanische Zeder) und die Dewanohagoromo Nanakamado (Sorbus rikuchuensis Makino), ein extrem seltener Baum, von dem es heißt, er ist der einzige weltweit.
  • Kokuzo-Berg-Norddamm-Weg (Länge: 3,7 km, Höhenunterschied: 86 m, Dauer: 2 Stunden) Ein Weg mit leichtem Höhenunterschied, empfohlen für diejenigen, die sich nicht über ihre physische Stärke bewusst sind. Anstatt den Berg Kokuzo entlang des Bergspitzen-Weges zu besteigen, führt Sie dieser Pfad ohne großen Höhenunterschied zum Suehiro-Wasserfall. Die prächtigen Blüten der Rhododendron semibarbatum, Iris gracilipes und Erythronium japonicum, bekannt als asiatischer Hundszahn, können in der entsprechenden Jahreszeit bewundert werden.

Halb-Höhen-Weg (über 1.000 m Höhe)

  • Zao Kogen Bodaira-Weg (Länge: 3,6 km, Höhenunterschied: 190 m, Dauer: 2 Stunden) Ein entspannter Weg, der Sie über weiches Gras führt, inmitten des Sonnenlichts, welches durch die mongolischen Eichenbäume scheint. Auf dem Weg liegt der Oshizu no Mori (Wald des reinen Wassers), ein Ort, der starke spirituelle Energie besitzen soll. Besucher können dessen natürliches Wasser trinken. Viel Charme hat auch das Herbstlaub und ein Winter-Marsch durch die mit Raureif bedeckten Wälder.
  • Oshizu/Juhyo-daira-Weg (Länge: 3,2 km, Höhenunterschied: 310 m, Dauer: 2 Stunden) Ein Weg durch die Überreste der Zao Shugen (Bergasketen), wo starke spirituelle Energie lebt. Der Weg führt durch den Oshizu no Mori, wo einst die Verehrer des Bergs Zao zur Andacht pilgerten und wo die Spuren der Zao Shugen in Form der buddhistischen Statuen Saigoku-33-Kannon und dem Abbild des Zao Gongen betrachtet werden können. Es ist ein Weg mit Wäldern und Weideland und vielen Offenbarungen.

Kaminoyama-Onsen: empfohlener Reiseplan

A.Kaminoyama-Onsen Badkur-Erlebnis & Gesundheits-Onsen-Kurort, 4 Tage

Frühling, Sommer, Herbst

  • Flughafen Haneda ➝ (Flugzeug)➝ Flughafen Shonai ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Mittagessen im Saikan Hagurosan Sanrojyo, Shojin-Ryori (vegetarische Gerichte) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Schreinbesuch Dewa Sanzan ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Risshakuji-Tempel➝(Auto/Mietwagen) ➝ Mittagessen ➝ (Auto/Mietwagen)➝ Kurort-Erlebnis ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Zao-Wanderung (6-Stundentour mit Führer, Juli: Komakusa-Wanderung, August: Buna-Wald und Seen-Wanderung、inkl. Mittagsessen)➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Besteigung des Berges Gas(Yudonosanguchi-Weg), Mittagessen, O-Bento (Lunchbox) ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Michinoeki Shonai➝(Auto/Mietwagen) ➝ Flughafen Shonai ➝ (Flugzeug) ➝ Flughafen Haneda

Kaminoyama-Onsen: empfohlener Reiseplan

B.Kaminoyama-Onsen Badkur-Erlebnis & Shugendo/Bergmönch/Wiedergeburtsreise, 4 Tage

Frühling, Sommer, Herbst

  • Flughafen Haneda ➝(Flugzeug) ➝ Flughafen Shonai ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Saikan Hagurosan Sanrojyo, Shojin-Ryori (vegetarische Gerichte) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Dewa Sanzan-Schreinbesuch➝ (Auto/Mietwagen) ➝Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝(Auto/Mietwagen) ➝Besichtigung des Schreins Nihon Issha Hayashizaki Iai und Iai ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Mittagessen: Dschingis Khan Hitsujiya(Stadt Murayama)➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Mogami-Fluss-Tour mit 3 schwierigen Passagen ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Risshakuji-Tempel ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Mittagessen ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Zao-Seilbahn/Zao-Wanderung ➝➝(Auto/Mietwagen) Kaminoyama-Onsen(Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Yudonosan- Wiedergeburt -Wanderung (Besuch des Yudonosan-Hauptschreins, Mittagessen inkl. Lunchbox) ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Michinoeki Shonai➝(Auto/Mietwagen) ➝ Flughafen Shonai ➝ (Flugzeug)➝ Flughafen Haneda

Kaminoyama-Onsen: empfohlener Reiseplan

C.Kaminoyama-Onsen Badkur-Erlebnis & Winter in Yamagata/das Landleben im Winter erleben(Sake/Wagashi/Zubereitung des Imoni-Eintopfs &Skifahren in Japan erleben)4 Tage

Winter

  • Bahnhof Tokyo ➝ (Shinkansen) ➝ Bahnhof Sendai ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Mittagsessen: Austausch mit lokalen Anwohnern(Zubereitung von Soba- oder Imoni-Eintopf) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Snow-Tubing ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Mogami-Fluss-Tour mit 3 schwierigen Passagen ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Mittagsessen: Dschingis Khan Hitsujiya(Stadt Murayama)➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Dewazakura-Weinkeller-Tour ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama Kurort am Morgen - Kaminoyama-Onsen (Frühstück))➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Schneeschuh- und Skifahren in den Zao-Bergen (inkl. Mittagessen) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝Kaminoyama-Onsen (Abendessen: Gesundheitsgerichte oder Kurort-Menü, Übernachtung)
  • Kaminoyama-Onsen (Frühstück) ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Besichtigung der Maruju-Sojasoßen-Fabrik ➝(Auto/Mietwagen) ➝ Mittagessen: Yamagata-Rinder-Sukiyaki-oder Shabushabu ➝ (Auto/Mietwagen) ➝ Bahnhof Yamagata ➝ (Shinkansen) ➝ Bahnhof Tokyo

Zubereitung von Soba-/ Imoni-Eintopf

Erleben Sie authentisches Kneten von Soba-Teig und die Zubereitung Yamagatas lokalen Gerichts, den Imoni-Eintopf, sowie die beeindruckende Erfahrung, den selbstgemachten Geschmack Yamagatas zu probieren.

Snow-Tubing

Bei dieser Aktivität setzen Sie sich auf einen Gummiring und rutschen den Berg hinunter. Erleben Sie ein noch aufregenderes Gefühl als bei normalem Schlittenfahren.

See the Tohoku tour